Wir suchen ein neues Zuhause

An  einem Ort des Ankommens und der freien Entfaltung für Mensch und Tier. Ein Platz, an dem Leben und Arbeiten eins sind, in einer nachhaltigen und harmonischen Lebenskultur mit Menschen aus mehreren Generationen. Dieser Ort liegt in der Natur, eingebunden in all ihre Elemente. Ein Ort, der an das Wesentliche und die Einfachheit des Seins erinnert und Menschen die Rückverbindung zur ursprünglichen inneren und äusseren Natur ermöglicht.

  • Er verfügt über genügend Wohnraum für mindestens drei bis vier Parteien sowie zusätzliche naturnahe Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste, z.B. Kindercamp mit Schlafen im Stroh o.ä.
  • Ein Offenstall bietet natürlichem Bewegungsraum für vier Pferde.
  • Der Raum für Workshops ist vom Wohnbereich abgetrennt und drinnen und draussen vorhanden.
  • Ein gepflegter naturnaher Garten zur Selbstversorgung mit Gemüse, Obst und Heilpflanzen schliesst den Kreis. 

Das Gebäude muss sich in einer Zone befinden, in der stilles Gewerbe erlaubt ist (Durchführen von Workshops, Retreats, pferdegestütztem Coaching etc.). Ruhige Wohnlage an Nebenstrasse, idealerweise abgelegen oder in einem Weiler stehend, naturnahe Lage angrenzend an Wiesen, Wald in Gehdistanz von max. 5 bis 10 Minuten. Wohnhaus mit ca. 250 Quadratmetern Wohnfläche für zwei bis drei mittelgrosse Wohnungen oder einer Wohnung mit mindestens 6 bis 8 Zimmern für ein individuelles Wohnen mit gemeinschaftlich genutzten Räumen. Lagerfläche für Heu und Materialraum für die Pferdehaltung von mind. 60 bis 100 Quadratmetern. Möglichkeit der Gruppenhaltung von drei bis vier Pferden, z.B. Mehrraumlaufstall mit mind. 30 m2 Liegefläche (mind. 2.50 Meter Raumhöhe) und allwettertauglicher Auslauffläche von mind. 100 m2, Integrationsbox, Weidefläche von mind. 6 Aren (auch Pacht möglich). Quellwasser oder Brunnen wünschenswert. Unterstand für Auto(s) und Pferdeanhänger nach Möglichkeit.