Om shanti, shanti, shanti

Yin Yoga ist eine ruhige Yoga Praxis, in der die Asanas bei entspannter Muskulatur oft minutenlang gehalten werden. Dadurch werden Spannungen im Fasziengewebe gelöst. Unsere Flexibilität wird erhöht und das Nervensystem beruhigt.

Wir spüren nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist und Emotionen. Es ist ein intensives Training der inneren Beobachtung und eine ideale Vorbereitung für ein tieferes Eintauchen in die Meditation.

Auf energetischer Ebene stimulieren wir die Meridiane und die Lebensenergie welche im Fasziengewebe fliesst und regen so die körpereigenen Selbstheilungskräfte an.

 

In der Meditation vertiefen wir die Fähigkeit des Beobachtens. Wir lösen uns von hinderlichen Verhaltensmustern und lernen wieder aus Liebe und Mitgefühl zu handeln. Wir entdecken unser wahres Selbst und die pure Liebe in uns zurück.

 

Namaste♡